12. Oktober 2021 | Aschaffenburg

Tolle Resonanz beim Fotowettbewerb 100 Jahre bayernhafen Aschaffenburg – Siegerbilder prämiert

Kran in der Abenddämmerung von Viola Hartwig

Der bayernhafen Aschaffenburg wird 100 Jahre alt. Zu den besonderen Aktionen im Jubiläumsjahr zählt auch der Fotowettbewerb „bayernhafen Aschaffenburg – mein Heimathafen“. Jetzt wurden die sechs Gewinnerbilder vorgestellt.

Im Rahmen des Fotowettbewerbs anlässlich des 100-jährigen Jubiläums hatten hafeninteressierte Hobbyfotografen die Möglichkeit, den bayernhafen Aschaffenburg von einer neuen Seite kennenzulernen und sich – im wahrsten Sinne des Wortes – ein Bild von ihrem „Heimathafen“ zu machen. Egal, ob Hafenpanorama, spannender Schnappschuss oder künstlerische Detailaufnahme – gesucht wurden die schönsten Fotos vom bayernhafen Aschaffenburg. Auch historische Aufnahmen und Schätze, die bislang in Archiven schlummern, durften eingereicht werden.

Das gesamte Hafengelände ist Betriebsgelände. Exklusiv für den Wettbewerb richtete bayernhafen daher Fotopunkte zum sicheren Fotografieren im Hafengebiet ein.

Insgesamt haben 95 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen über 200 Fotos eingereicht. Anja Bokeloh, Leiterin Technik & Betrieb, und Alexander Zeiger, Leiter Immobilienwirtschaft, freuten sich über die große Resonanz des Wettbewerbs: „Wir sind begeistert über die vielen kreativen und spannenden Inspirationen und Blickwinkel der Teilnehmer. Vom Sonnenuntergang im Hafen über Umschlagsgeschehen bis hin zur kunstvollen Schwarz-Weiß-Aufnahme – die Bilder zeigen, wie vielfältig und spannend Hafen ist.“

So ist auch zu erklären, dass die von bayernhafen benannte Jury nicht nur wie ursprünglich ausgeschrieben fünf Bilder auswählte, sondern sogar sechs Siegerbilder prämierte. Die sechs besten Fotos wurden sowohl nach fotografischen Gesichtspunkten, aber auch nach Originalität und Hafenbezug ausgewählt.

Die sechs Fotografinnen und Fotografen der Gewinnerbilder dürfen sich über Gutscheine mit einem Wert von je 100 € freuen. Zusätzlich werden die besten Fotos in dem Jubiläumsbuch „100 Jahre bayernhafen Aschaffenburg“ und im Main-Echo veröffentlicht. Anja Bokeloh und Alexander Zeiger: „Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern fürs Mitmachen! Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Fotografieren und immer ein gutes Auge für ausgefallene Motive.“

 

Footer Main-Echo