kurs 11 2022 | DiaLog

Seit mehr als 100 Jahren die Logistik-Drehscheibe

Hafen live erleben beim Jubiläumsfest in Aschaffenburg

Zum großen Hafenfest anlässlich des 100-jährigen Bestehens kamen im Juli zahlreiche Besucher zusammen, um ihren Heimathafen live zu erleben. Technikinteressierten und Familien mit Kindern wurden spannende Einblicke in den bayernhafen Aschaffenburg und die hier angesiedelten Unternehmen geboten, die sich an dem vielfältigen Programm beteiligt hatten.

Das große Interesse bestätigt die enge Verbundenheit der Region mit ihrem Hafen, der als Güter- und Logistikdrehscheibe seit mehr als 100 Jahren die wirtschaftliche Entwicklung der Region nicht nur spiegelt, sondern mitgestaltet.

Mit rund 157 Hektar ist der Hafen das größte Industrie- und Gewerbegebiet der Stadt Aschaffenburg und Heimat von über 60 Unternehmen mit gut 2.500 Erwerbstätigen. Anlässlich der Feierlichkeiten würdigte Jürgen Herzing, Oberbürgermeister der Stadt Aschaffenburg, das moderne trimodale Umschlagzentrum als großen Jobmotor in vielen Bereichen.

Für die Wirtschaft stellen die guten Anbindungen auf dem Wasserweg und per Schiene strategisch wichtige Standortvorteile dar. „Von Aschaffenburg aus hat man alle Möglichkeiten“, bestätigt auch Jürgen Westarp, Geschäftsführer der seit 75 Jahren im Hafen ansässigen Bernhard Westarp GmbH & Co. KG. Das weltweit tätige Recycling-Unternehmen bereitet mit modernsten Anlagen Elektronikschrott sowie alle Arten von Metallschrotten auf. Zusammen mit der Firma Blasius Schuster KG zeigte sie beim Hafenfest spannende Umschlagsvorführungen.

bayernhafen-Geschäftsführer Joachim Zimmermann freute sich anlässlich des Jubiläums über den in Aschaffenburg beispielhaft gelungenen Wandel vom einstmaligen Kohlehafen zu einem modernen Standort, an dem erfolgreiche Industrie­unternehmen eine Heimat gefunden haben und hier auf Binnenschiff und Bahn für ihre Logistik setzen.

Ein Film zeigt emotionale Impressionen vom Hafenfest und verschiedene Statements, u.a. von der Teamlog GmbH Spedition und Logistik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden