14. Januar 2019 | Passau

Schwergewichte auf die Reise geschickt

Spektakulärer Schwergutumschlag im bayernhafen Passau

Ein Zeitraffer-Video zeigt einen spektakulären Schwergutumschlag im bayernhafen Passau. Zwei Anlagen wurden im Dezember auf ein RoRo-Schiff der Firma Donau Star BG EOOD verladen. Den Umschlag des 82 Tonnen-Schwergewichts übernahm der hafeneigene Mobilkran im Teamwork mit einem Autokran von Kran Saller.  Auf der Donau ging die Reise weiter nach Bulgarien.

Der RoRo-Liniendienst der Firma Donau Star BG EOOD verbindet Passau über das österreichische Enns mit Vidin und Ruse in Bulgarien. Transportiert wird jegliches rollendes Equipment, wie z.B. Landmaschinen, aber auch sonstige schwere und voluminöse Güter wie Windflügel, die dann mittels Kran zugeladen werden.