Grafik Spendenwettbewerb bayernhafen rückenwind KeyVisual

Ihre Bewerbung für den Spendenwettbewerb

Um sich zu bewerben, senden Sie uns bitte einfach eine Beschreibung Ihres Projekts oder Ihrer Idee, für die Sie Ihren Gewinn nutzen möchten.

Ihre Bewerbung sollte folgende Fragen beantworten:

  • Name und Adresse des Vereins, der Organisation, der Einrichtung oder der Initiative
  • Kontaktdaten Ansprechpartner Spendenwettbewerb
  • Beschreibung Ihres Projekts und Verwendung des Spendenpreises
  • Gewünschte Förderhöhe
  • Ihr Projekt hat sogar einen Bezug zum Thema Hafen / Wasserstraße / Logistik? Toll! Auch das interessiert uns natürlich, ist aber keine Bedingung für eine Teilnahme.

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens 31. März 2020 über untenstehendes Kontaktformular, per Post oder E-Mail zukommen:

Bayernhafen GmbH & Co. KG
Spendenwettbewerb rückenwind
Linzer Straße 6
93055 Regensburg
E-Mail: rueckenwind@bayernhafen.de

Im Falle eines Gewinns veröffentlicht bayernhafen Vorname und Nachname der Kontaktperson sowie das Projekt und den Verein bzw. die Organisation / Einrichtung / Initiative in den Medien. Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden. Die Teilnahme am Wettbewerb ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.

Sie haben noch Fragen zum Wettbewerb? Sprechen Sie uns gerne an:

Jetzt bewerben!

Grafik Wind Symbol

Teilnahmeberechtigt sind bayerische Vereine, Organisationen, Einrichtungen oder Initiativen zugunsten von Kindern und Jugendlichen aus einer Region um einen der bayernhafen-Standorte Aschaffenburg, Bamberg, Nürnberg, Roth, Regensburg und Passau. Auch bayerische Krippen, Kitas, Kindergärten, Horte, Grund- und weiterführende Schulen können teilnehmen, wenn sie über einen als gemeinnützig anerkannten Träger- bzw. Förderverein verfügen. Sie benötigen in jedem Fall einen aktuellen Körperschaftssteuerfreistellungsbescheid Ihres zuständigen Finanzamts und müssen eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) ausstellen dürfen. Jeder Verein bzw. jede Organisation, Einrichtung oder Initiative kann nur mit einem Projekt teilnehmen.

Die Entscheidung für die Projekte trifft eine von bayernhafen benannte Jury. Die Jury ist nicht verpflichtet alle Preise zu vergeben. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar.

Personenbezogene Daten werden selbstverständlich ausschließlich für diesen Spendenwettbewerb gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Im Falle eines Gewinns veröffentlicht bayernhafen Vorname und Nachname der Kontaktperson sowie das Projekt und den Verein bzw. die Organisation / Einrichtung / Initiative in den Medien. Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden. Die Teilnahme am Wettbewerb ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Mehr Infos unter www.bayernhafen.de/datenschutz.

Der Spendenwettbewerb endet am 31. März 2020 um 24 Uhr. Bewerbungen müssen bis zu diesem Zeitpunkt bei bayernhafen eingegangen sein. bayernhafen behält sich das Recht vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von bayernhafen und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Die Teilnahme am Wettbewerb ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir unterstützen Ihr Projekt mit bis zu 1.500 €. Insgesamt stehen 15.000 € an Preisgeldern zur Verfügung.

Schiffchen

Wir freuen uns auf Ihre Projektvorschläge und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihren Einsatz für die Kinder und Jugendlichen!