– Walter Dechant, Meister der mechanischen Werkstatt / Ausbilder im bayernhafen Regensburg

 

„Teamorientierte, motivierende Mitarbeiterführung“

 

Dies ist laut Stellenbeschreibung eine der Tätigkeiten von Walter Dechant, Meister der mechanischen Werkstatt und des Kranbetriebes beim bayernhafen Regensburg – und er meistert diese Aufgabe mit Bravour!

 

Als Walter Dechant 1996 mit 24 Jahren als Industriemechaniker im Hafen zu arbeiten begann, hätte er sich noch nicht träumen lassen, was einmal aus ihm werden sollte. Heute ist der Vater einer kleinen Tochter nämlich nicht nur Meister der mechanischen Werkstatt und des Kranbetriebes, sondern auch Ausbilder für Auszubildende und Kranführer. Doch von vorne:

 

Zu Beginn seiner Karriere musste er erst einmal selbst eine 3-monatige Ausbildung zum Kranführer absolvieren. Nach deren Bestehen arbeitete er einige Zeit als Mitarbeiter des Hafenunterhalts und war an verschiedenen Kränen eingesetzt.

 

1999 entschloss er sich dann seinen Meister zu machen: „Ich suchte nach einer neuen Herausforderung!“

Gleich nach Bestehen seiner 9-monatigen Meisterausbildung wurde Walter Dechant als Stellvertreter für die damaligen Meister eingesetzt und wurde zum Stammkranführer des Hafenkrans 20.

 

Seit 2002 zählt schließlich auch die Ausbildung von Industriemechanikern zu seinem Aufgabengebiet. „Mir macht das „Ausbilder-sein“ viel Spaß, denn man lernt mit seinen Auszubildenden selbst wieder mit und auch dazu.“

 

Als 2006 die damaligen Meister in den wohlverdienten Ruhestand gingen, übernahm Walter Dechant deren Platz und ist seitdem stolzer Leiter der mechanischen Werkstatt beim bayernhafen Regensburg.

 

Heute zählen zu seinen Aufgaben viele organisatorische Tätigkeiten. Beispielsweise teilt er ein, wann welcher Mitarbeiter wo an welchem Projekt arbeiten soll. Auch die Überwachung von Wartungsintervallen und Prüffristen der mechanischen Anlagen des Hafenbetriebes zählt zu seinem Aufgabengebiet. Und trotz der Büroarbeit, die auch dazugehört, nimmt er sich immer wieder Zeit den Hafen „live“ zu erleben und im Hafengebiet unterwegs zu sein.

„Gerade die Abwechslung die man bei meinem Beruf hat, finde ich toll.“

 

Dabei vergisst Walter Dechant aber nie seine Auszubildenden.

„Die Azubis sollen währen ihrer Ausbildung so viel wie möglich lernen – das ist  wichtig.“

Um ganz genau zu wissen, was wichtig für seine Schützlinge ist und was sie später in der Prüfung erwartet, ist er seit 10 Jahren ehrenamtlich als IHK-Prüfer tätig, wofür er bereits die silberne Ehrennadel erhielt. So hält er sich immer weiter auf dem neuesten Stand und ist ein kompetenter Ansprechpartner.

„Wenn man sich nicht laufend informiert und auf dem neuesten Stand ist, hat man schon verloren.“

 

Walter Dechant, Meister der mechanischen Werkstatt / Ausbilder im bayernhafen Regensburg
In Verbindung bleiben XING YouTube