Programmflyer zum Download als PDF:

Programmflyer Hafen Live Erleben Aschaffenburg (1 MB)

 

100+1 Jahre Heimathafen Aschaffenburg

Liebe Besucherinnen und Besucher,

am 3. November 1921 wurde der Hafen Aschaffenburg, der heute zusammen mit den Binnenhäfen Bamberg, Nürnberg, Roth, Regensburg und Passau zu bayernhafen gehört, offiziell eröffnet. Seit seiner Gründung hat sich der Hafen zum bedeutendsten Wirtschaftsstandort der Region entwickelt. Er steht für eine zuverlässige Versorgung und einen umwelt­freundlicheren Güterverkehr per Schiff und Bahn. Der bayernhafen Aschaffenburg ist auch ein Jobmotor: Bei den beheimateten Unternehmen arbeiten über 2.800 Menschen.

Den 100. Geburtstag feiern wir am Sonntag, 10. Juli 2022 mit einem großen Fest unter dem Motto ‚Hafen live erleben‘ nach – hierzu sind Sie herzlich eingeladen! Erleben Sie wie vielfältig Hafen und die Welt der Logistik ist. Für Groß und Klein gibt es viel zu sehen, zu erleben und auszuprobieren.

Zu den Attraktionen gehören Umschlagsvorführungen und Hafenrundfahrten per Schiff & historischem Dampfzug. Im Hafen angesiedelte Firmen öffnen ihre Tore und bieten Ihnen einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

Erleben Sie Ihren Heimathafen Aschaffenburg live vor Ort.
Wir freuen uns auf den Tag mit Ihnen!

Ihr bayernhafen Team

So kommen Sie zu uns:

Auto

Bitte nutzen Sie das kostenlose Park&Ride Angebot.

Ausreichend Parkplätze stehen Ihnen am Volksfestplatz zur Verfügung. Shuttle-Busse bringen Sie anschließend kostenlos im 5-Minuten-Takt ins Hafengebiet.

Achtung: Hafenrandstraße, Limesstraße, Industriestraße, Werftstraße und Römerstraße gesperrt! Keine Einfahrt oder Durchfahrt möglich! Keine Parkmöglichkeiten im Hafengebiet

Fahrrad

Fahrradabstellplätze gibt es in unmittelbarer Nähe zu den Festgeländen (siehe Übersichtsplan).

Bus

Sie erreichen uns auch mit der Linie 3 Leider - Haltestelle Schönbusch