Historisches Foto Eröffnung des Hafens Aschaffenburg (schwarz-weiß)

Logo "100 Jahre bayernhafen Aschaffenburg" auf blauem Grund

Der bayernhafen Aschaffenburg wird 100!

Nach dem wirtschaftlichen Erfolg der Kanalisierung des Mains vom Rhein bis Frankfurt, vereinbarten die Länder Preußen, Bayern, Hessen und Baden 1906 den weiteren Ausbau des Mains für die Großschifffahrt bis Aschaffenburg. Die Bauarbeiten begannen 1913 und wurden 1921 abgeschlossen. Zeitlich parallel wurde der „Neue Hafen Aschaffenburg“ gebaut und am 3. November 1921 offiziell eröffnet. Wichtige Transportgüter der ersten Jahre waren Kohle und Koks für die Region und für die Dampflokomotiven der Bayerischen Reichsbahn.

Ganz klar, dass wir dieses Jubiläum gebührend würdigen wollen. Anstelle eines großen Hafenfestes finden im Jubiläumsjahr verschiedene kleinere Aktionen, wie zum Beispiel ein Fotowettbewerb statt. Auch Hafenführungen sind geplant. Ein großes Hafenfest für die Öffentlichkeit mit dem Motto "Hafen live erleben" soll übrigens dann nachgeholt werden, wenn die Umstände das wieder zulassen.