15.04.2008

Basis für unternehmerische Weiterentwicklung

bayernhafen Gruppe erweitert Geschäftsleitung

Regensburg, 15. April 2008 – Die bayernhafen Gruppe hat ihre Geschäftsleitung erweitert. Zum 1. April erhielten Alexander Ochs und Eckhard Riechers Prokura. Ochs verantwortet den Bereich Unternehmensentwicklung und ist zuständig für den Kombinierten Verkehr. Riechers übernimmt die Verantwortung für den Bereich Technik und kümmert sich um die Bahnaktivitäten. „Mit dieser Aufteilung legen wir die Basis für die unternehmerische Weiterentwicklung der bayernhafen Gruppe“, sagt Geschäftsführer Joachim Zimmermann.

Eckhard Riechers kam vor wenigen Monaten zur Bayernhafen GmbH & Co. KG. Er bringt mehrjährige Branchenerfahrung und fundierte Marktkenntnisse aus der Bauindustrie und dem Bahnwesen mit, wo er in leitenden Funktionen für verschiedene Unternehmen tätig war. Zuletzt verantwortete der 53-Jährige vor seinem Wechsel zur bayernhafen Gruppe die Vertriebsleitung der privaten Mittelweserbahn GmbH. Davor war er Geschäftsführer des ebenfalls privaten Eisenbahnverkehrsunternehmens RNC Logistik GmbH.

Alexander Ochs stieß 1999 als Assistent der Geschäftsleitung zur bayernhafen Gruppe und war zunächst Leiter des Controllings und Teamleiter der Bereiche Organisation und IT. Heute ist der 34-Jährige kaufmännischer Leiter der Hafen Nürnberg-Roth GmbH, der Betreibergesellschaft für den bayernhafen Nürnberg, und Geschäftsführer der TriCon GmbH, die die trimodale Umschlaganlage für den Kombinierten Verkehr in Nürnberg betreibt.

Zur bayernhafen Gruppe gehören die sechs Standorte Aschaffenburg, Bamberg, Nürnberg, Roth, Regensburg und Passau. Ihre Lage an wirtschaftsgeografisch bedeutenden Knotenpunkten, kombiniert mit einer effizienten Verknüpfung der Verkehrswege Wasser, Schiene und Straße, macht die bayernhafen Gruppe zu einem der leistungsstärksten Logistik-Netzwerke Europas. 2007 wurden insgesamt 26,4 Mio. t Güter umgeschlagen (davon 4,2 Mio. t per Schiff, 4,8 Mio. t per Bahn, 17,3 Mio. t per Lkw). Mit 450 angesiedelten Unternehmen und 13.000 Beschäftigten zählen die Standorte zu den bedeutenden Wirtschaftsmotoren der Region. Die bayernhafen Gruppe selbst beschäftigt 200 Mitarbeiter. Betreiber der Standorte Aschaffenburg, Bamberg, Regensburg und Passau ist die Bayernhafen GmbH & Co. KG. Geschäftsführer ist Joachim Zimmermann. Die Standorte Nürnberg und Roth werden von der Hafen Nürnberg-Roth GmbH betrieben, an der die Bayernhafen GmbH & Co. KG mit 80 Prozent, die Stadt Nürnberg mit 19 Prozent und die Stadt Roth mit 1 Prozent beteiligt sind.

Ansprechpartner:

bayernhafen Gruppe
Elke Wechsler
Marketing und PR
Rotterdamer Straße 2
D-90451 Nürnberg
Tel. +49 (0) 911 / 6 42 94-26
Fax +49 (0) 911 / 6 42 94-10
e.wechsler@gvz-hafen.com

AD HOC Presseservice
Christian Jung
Ludger Macke
Friedrich-Ebert-Straße 65
33330 Gütersloh
Tel. +49 (0) 5241 / 90 39-32
Fax +49 (0) 5241 / 90 39-39
jung@adhocpr.de

In Verbindung bleiben XING YouTube